Ihr Sofortgutschein ist noch 00h 00m 00s gültig.
Dieser Gutschein ist leider nicht mehr gültig.
X
1
X
150
* entspricht ca. 150€
Nur für kurze Zeit. Solange der Vorrat reicht! Gültigkeit: 0h 00m 00s
* Buchen sie Innerhalb der oben angegebenen Zeit und sichern Sie sich 150€ Sofort-Gutschein für Pauschalreisen ab 3000€! Wert darunter auch kein Problem: Ab 2000€ Reisepreis erhalten Sie 80€, ab 1000€ Reisepreis 40€ und ab 750€ Reisepreis 20€ Cashback.
Ich stimme den Einlösebedingungen zu.
Geschenk annehmen
Nein, vielen Dank.
Meier´s Weltreisen, Dertour, Bucher, ITS, FERIEN Touristik, FTI, Schauinsland, alltours, JAHN REISEN, vtours, Neckermann Reisen, LMX, 5vorFlug Meier´s Weltreisen, Dertour, Bucher, ITS, FERIEN Touristik, FTI, Schauinsland, alltours, JAHN REISEN, vtours, Neckermann Reisen, LMX, 5vorFlug

Urlaub auf den Cayman Inseln in der Karibik

Die Cayman Inseln, auch bekannt unter Cayman Islands oder Kaimaninseln liegen in der Karibik  und gehören zu britischen Commonwealth. Entdeckt wurden die Inseln, die nach den hier lebenden Echsen benannt wurden, von Christoph Kolumbus im Jahr 1503. Auf Grund der vielen Schildkröten, die er dort sah, nannte er die Inselgruppe "Las Tortugas". Im 17. Jahrhundert bekamen die Inseln den Namen "Las Caymanas", benannt nach den Salzwasserkrokodilen.

Die Inselgruppe besteht aus drei Inseln: Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac. Auf allen drei Inseln leben insgesamt etwa 50.000 Einwohner auf einer Gesamtfläche von etwa 260 Quadratkilometern. Die Hauptstadt der Inselgruppe ist George Town und liegt auf Grand Cayman. Jede der drei Inseln hat einen eigenen Flughafen.

Die Cayman Inseln wurden immer wieder von Piraten geplündert. Auch der berühmte Blackbeard hatte dort seinen Stützpunkt.

Erst im 18. Jahrhundert entstanden die ersten festen Siedlungen. Sie lebten vom Anbau von Baumwolle und Zuckerrohr.

Die Cayman Inseln sind auch als Steuerparadies bekannt. Dies liegt daran, dass die Inseln im Jahr 1788 von König Georg III. von sämtlichen Steuern und Abgaben befreit wurden, nachdem Familienangehörige vor der Inselgruppe Schiffbruch erlitten und von den Anwohnern gerettet wurden.

Ein Besuch auf der Inselgruppe lohnt sich vor allem wegen der wunderschönen Natur und der einzigartigen Tierwelt. Vor den Inseln liegen Riffe mit einer atemberaubenden Unterwasserwelt. Die kleinste Insel Little Cayman ist einer der letzten unberührten Orte der Karibik. Mit dem großen Steingarten ist es sie ein Paradies für Pelikane und Kormorane. Auf der Sandbank Stingray City im Norden von Grand Cayman kann man halbzahme Stachelrochen füttern und die Cayman Turtle Farm ist die einige Ihrer Art mit grünen Schildkröten.

In Bodden Town finden Touristen das Höhlensystem Pirate's Cave, in der Piraten Zuflucht und Schutz fanden.

In George Town finden sich im McKee's Museum Schätze aus den Wracks der Piratenzeit. Auch das Cayman Maritime and Treasure Museum in dem Ort ist einen Besuch wert.

Auch das russische Kriegsschiff, welches 1996 vor Cayman Brac sank, kann man mittels einen Tauchgang erkunden.

 

Cayman Inseln travel und Umgebung